Anzeigen


Partner des WVV


Partner des WVV


Partner des WVV


Partner des WVV

Freiräume für junge Menschen!

Die Westdeutsche Volleyball-Jugend engagiert sich in Zusammenarbeit mit der Sportjugend NRW für die Initiative des Landesjugendrings „Bündnis für Freiräume“.

Bei dieser handelt es sich um die Forderung, Kindern und Jugendlichen Freiräume zu ermöglichen. Die Initiative fordert dazu mehr Zeit für die Heranwachsenden, um sich z.B. ehrenamtlich zu engagieren oder Sport zu treiben. Zusätzlich soll das Leben von Kindern und Jugendlichen entschleunigt werden, dazu muss das Lernen an Schulen/Hochschulen etc. an jeden Lernenden angepasst werden. Zuletzt benötigen junge Menschen Räume, in denen sie sich frei entfalten und die sie gleichzeitig gestalten können.

Die Sportjugend NRW sammelt für diese Initiative unterschriebene Spielsteine, die sie symbolisch für das Bündnis vor dem Düsseldorfer Landtag zu einem Turm zusammensetzen wird. Die WVJ schließt sich diesen Forderungen an und sammelt seitdem Spielsteine in der WVV-Geschäftsstelle.

Wollt ihr euch über die Forderungen informieren, dann schaut mal auf der Website "Bündnis für Freiräume" vorbei.

Nationalspielerin Wiebke Silge mit BSV-Abteilungsleiter Dominik Münch in Ostbevern
Die Kids vom VV Humann Essen mit ihren unterschriebenen Spielsteinen
Auch Münsters Bürgermeisterin Frau Beate Vilhjalmsson
unterschreibt während der weiblichen Westdeutschen U18-Meisterschaft für mehr Freiräume von Kindern und Jugendlichen!
Beim Weihnachtsturnier des TV Eiche Grüne sammelten wir fleißig Unterschriften
Auszubildende Karolin Kaiser mit den BVB Profis Milos Jojic und...
Jakub "Kuba" Blaszczykowski, die jeweils einen Duplostein unterschrieben haben!
BFD'ler Florian Stein und FSJ'ler Marvin Hansmann vor der Geschäftsstelle in Dortmund.

+ + + + + + UPDATE + + + + + +

Nachdem die ersten Steine der Westdeutschen Jugendmeisterschaften in unserer Geschäftsstelle angekommen sind, bilden nun 1653 Duplosteine unseren Turm.